Spielwaren, Modellbahn, Modellbau und Bastelbedarf

Spielzeug8.jpg

 

Spiele für Kinder

Bei uns finden Sie ein großes Sortiment an Kinderspielen. Die Spiele beginnen ab 2 Jahren und richten sich an Kinder bis 6 Jahre. Dabei werden meist Denkweisen und motorische Fähigkeiten gefördert. Sie suchen ein spezielles Spiel? Sprechen Sie uns an!

Stone Age Junior

Die Kinderspielvariante des Strategiespiels „Stone Age“, macht schon ab 5 Jahren richtig Spaß und überzeugt durch einen durchdachten Spielablauf. Dabei sammeln Sie dringend benötigte Gegenstände, tauschen diese und bauen damit Häuser. Der Spieler oder die Spielerin die am Ende als erstes drei Häuser bauen konnte gewinnt sofort.

Die sehr schöne Gestaltung des Spiels und die strukturierten leichten Regeln, die Fünfjährige altersgerecht richtig fördern können, überzeugten uns! Auch danach bleibt das Spiel spannend.

Stone Age 2

Figurix

Sie würfeln drei Symbole - und dann wird es spannend! Die gewürfelte Kombination muss möglichst schnell von allen Spielern wiedergefunden werden müssen - der schnellste kann einen seiner Chips ablegen. Es gewinnt, wer keine Chips mehr übrig hat.

Dadurch werden das Wahrnehmen von Farben und Formen sowie die Aufmerksamkeit von Klein und Groß gefördert! Seit vielen Jahren ein Klassiker, der auch Erwachsenen noch Spaß bereiten kann. Mit 15 Minuten ist das Spiel schnell gespielt und kann auch zu zweit gespielt werden.

Figurix 1

Figurix 2

 

Kippelino

Vieles was sich Experten überlegen, will manchmal in der Praxis nicht so ganz funktionieren. So steht es auch mit dem Plan der Raben-Architekten. Gemeinsam wollen Sie ein Baumhaus bauen, doch das wird schnell zu einer ganz schön wackeligen Angelegenheit.

Das Spiel kann gemeinsam, gegeneinander aber auch alleine gespielt werden. Eine gute Ablenkung, die gleich auch noch Balance und Feinmotorik fördert.

Kippelino 1

Floh am Po

Bei dem Spiel gibt es einen kleinen Staffellauf zwischen den Hunden. Das Ziel ist der Strand, wo sich Floh-Passagiere gerne sonnen möchten. Dabei ist die "Floh-Power" entscheidend, denn die Hunde mit den meisten Flöhen im Fell, kommen auch am schnellsten voran.

Uns überzeugen die schönen Materialien und auch die einfachen Regeln. So können auch kleine Geschwister einfach mitspielen.

 

Floh am Po1

Floh am Po2

 

Tal der Wikinger

 Videobeschreibung

 

 

Wie jedes Jahr treffen sich die Wikinger im Tal der Wikinger zum alljährlichen Fässerkegeln. Die Gewinner erhalten Goldmünzen, wie könnte es auch anders sein?

Nachdem Sie sich auf eine passende Farbe geeinigt haben, wird gekegelt! Alle umgeworfenen Farben werden auf dem Steg versetzt. Dabei bestimmt der Spieler selbst, in welcher Reihenfolge er die Figuren weiterversetzt. Je nach Position gibt es unterschiedlich viele Münzen geben. Ist ein Spielfeld schon besetzt, überspringt die Figur das Feld ganz einfach bis es Platsch macht und der erste Wikinger im Wasser gelandet ist. Danach werden die Münzen ausgezahlt. Dieses Kegeln und Wetteifern um die besten Plätze wiederholt sich, bis am Ende keine Münzen mehr da sind. In einer letzten Runde können noch einmal die anderen Spieler beraubt werden, so wie es sich für Wikinger gehört… Am Ende gewinnt der Wikinger mit den meisten Münzen.

Geschicklichkeit, Taktik und Mut sind dabei gefragt! Dabei fördert das Kinderspiel das vorrausschauende Denken und die Motorik. Durch eine gute Mischung aus Glück, Handlungen und Planung ist das Spiel auch für Erwachsene unterhaltsam und ist somit das perfekte Familienspiel. Das aufwendige Spielbrett ist auf jeden Fall sein Geld wert!

Das Spiel ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet und kann von zwei bis vier Personen gespielt werden. Für eine Runde benötigen Sie etwa 15 bis 20 Minuten.

 

Alles Tomate

Alles Tomate“ ist nicht nur ein weiteres von vielen – 2008 wurde das Spiel von Reiner Knizia Lernspiel des Jahres. Gefragt ist vor allem Ihr Gedächtnis!

Es gibt sieben Kategorien des Lebens auf dem Bauernhof. Zu jeder Kategorie, liegt eine verdeckte Karte mit einem passenden Gegenstand aus, die sich die Spieler merken müssen.

In jedem Zug wird nun die oberste Karte vom Stapel aufgedeckt. Die Hintergrundfarbe der Karte bestimmt nun, welche Kategorie gefragt ist.

Haben Sie sich gemerkt, welcher verdeckte Gegenstand zur Kategorie passt? Dann rufen Sie Ihn lieber schnell laut aus, sonst erhält jemand anders diese Karte! An die Stelle des richtigen Gegenstandes tritt die soeben aufgedeckte Karte.

Durch einfache Regeln kann schnell losgelegt werden, doch die ständig wechselnden Kombis lassen das Spiel nicht langweilig werden. Zwei bis acht Spieler können hier um die Wette rätseln. Das Spiel wird ab sechs Jahren empfohlen. Wunderschöne Illustrationen überzeugen genauso sehr wie der Nervenkitzel durch das erhöhte Tempo.

Alles Tomate 1

Alles Tomate 2